Patronen und Geschosse

Hier eine übersicht einiger wichtiger Patronen und Geschosse:

Patrone: 1;
Geschoss: H-Mantel;
Besonderheit: H-Rille als Sollbruchstelle
Patrone: 2;
Geschoss: 22er Magnum
Besonderheit: kleinstes Geschoss mit Zentralfeuerzündung (abgesehen von .17)
22 LFB
22 Hornet
22 Magnum
Patrone: 3;
Geschoss: Kegel-Sptiz (KS);
Besonderheit: ohne Scharfrand
Patrone: 4;
Geschoss: Doppelkern;
Besonderheit: mit Scharfrand

Patrone: 5;
Geschoss: TIG (Torpedo Ideal Geschoss)
Besonderheit: Cal. 7 mm, Cal 8 mm oder kleiner als cal. 7 mm
Ausnahme: 30er Kaliber können TIG oder TUG sein
Patrone: 6;
Geschoss: RWS Evolution;
Besonderheit: honigfarbener Kopf, silberne Erscheinung
Patrone: 7;
Geschoss: Flintenlaufgeschoss;
Besonderheit: transparente Hülse; Einzelgeschoss vorne sichtbar
Patrone: 8;
Geschoss: TAG (Torpedo Alternativ Geschoss)
Besonderheit: Zinnspitze erkennbar, grüne Beschichtung
Patrone: 9;
Geschoss: Lapua Naturalis aufgepilzt;
Besonderheit: Kupergeschoss

Patrone: 10;
Geschoss: Lapua Naturalis;
Besonderheit: grüne Geschosspitze als Starter
Patrone: 11;
Geschoss: RWS Green Evolution;
Besonderheit: am unteren Ende des Geschosses sind Rillen erkennbar
Patrone: 12;
Geschoss: Teilmantel-Spitz mit Gürtel, Magnum;
Besonderheit: auf Kaliberangaben am Boden achten !

Patrone: 13;
Geschoss: TUG, Teilmantel
Besonderheit: passt die Kaliberangabe ?
Patrone: 14;
Geschoss: Bleigeschoss;
Besonderheit: Bleigeschoss für Revolver
38er Spezial kann in 375 Magnum geladen werden. Umgekehrt nicht !

Patrone: 15;
Geschoss: Teilmantel rund
Besonderheit: Kal. 7 mm Tic; Lapua -> grün TUC

 
Patrone: 16;
Geschoss: X-Geschoss von Barnes
Besonderheit: Blaues Geschoss