Hier findet Ihr alle Informationen zur Tollwut




 

Tollwut:
  • immer tödlich
  • erhöhte Ansteckungsgefahr für den Menschen
  • Nachweis durch Spezialuntersuchung im Veterinäruntersuchungsamt
  1. I.d.R. Infektion durch Bisse, Wunden oder Schleimhautverletzungen
    1. Inkubationszeit: 3 Wochen
  2. Verändertes Verhalten
    1. Wildtiere werden zutraulich / angriffslustig
    2. Haustiere werden launenhaft / schreckhaft
  3. Stille Wut oder Rasende Wut
    1. Stille Wut = Lähmungsstadium, Atemdepression
    2. Rasende Wut = Beißstadium, Steigerung bis zur Raserei, Abschlucken von Gegenständen, Lähmungsstadium
  4. Kennzeichen
    1. veränderte Stimme
    2. hängender Unterkiefer
    3. Schluckbeschwerden
    4. Speichelfluss
    5. Hautabschürfungen
  5. Nach Lähmungsstadium führt die Krankheit in beiden Fällen zum Tod
Bekämpfung:
  • Abschuss aller kranken und verdächtigen Stücke
  • Fuchsbejagung verstärken
  • Impfköder auslegen
  • ACHTUNG, Anzeigepflichtig!
Wildbret/Impfung:
  • Genussuntauglich
  • vorbeugende Schutzimpfung für den Menschen 
  • sofortige Impfung bei Kontakt
  • Hund nur vorbeugende Schutzimpfung

 

Hier die Eselsbrücken die ich bisher gefunden habe: