Hier findet Ihr alle Informationen zum Steinwild



Eckdaten:

Größe männlich (Kopf - Rumpf) bis 1,5 m
(Widerrist) 0,75 - 0,8 m
Größe weiblich wesentlich geringer als Böcke
Gewicht (aufgebrochen) männlich 75-120 kg
weiblich ca. 50 kg
Zahnformel Dauergebiss I 0/3; C 0/1; P 3/3; M 3/3 X 2
= 32 Zähne
Abgeschlossene Zahnentwicklung ca. 44 Monate
Fegezeit 1. Geweih ---
Fegezeit weitere Geweihe ---
Abwurf des Geweihs ---
Paarungszeit November - Januar
Setzzeit Juni
Anzahl der Jungen  1 selten 2
Äsungstyp Zwischentyp oder Mischtyp 
Annahme von Suhlen nein
Brunft Böcke stellen sich zu den weiblichen Rudeln

Tabelle nach heintges, Sicher durch die Jägerpfüfung, Arbeitsblätter für den Lehrgangsteilnehmer Haarwirld


Waidmannssprache:

männliches Junge Bockwild
männliche Stück im 2. Lebensjahr Jährling / Jährlingsbock
das weibliche Junge  Geißkitz
weibliche Stück im 2. Lebensjahr Jährlingsgeiß
erwachsene männliche Stück Steinbock
erwachsene weibliche Stück Geis / Steingeis
Größere Gruppe Rudel / Schar
Weibliche Stücke mit Jungen Kitzgeißen
Weibliches Stück das Junges gesetzt hat Steingeiß
Anführerin Rudel Leitgeiß 

Tabelle nach heintges, Sicher durch die Jägerpfüfung, Arbeitsblätter für den Lehrgangsteilnehmer Haarwild


Merkmale:

  • Männliches Stück = Bock; weibliches Stück = Geiß
  • Junge = Bockkitz und Geißkitz
  • Ausfallender Kinnbart bei Böcken
  • Sommerdecke rötlichbraun
  • Winterdecke graubraun mit heller Unterwolle
  • Wiederkäuergebiss
  • Gesichtssinn besonders gut ausgebildet, Gehör- und Geruchssinn gut
  • Lebensraum Hochgebirgsregionen im Alpengebiet / Winter tiefe Lagen bis zur Waldgrenze
  • Tragezeit 150 Tage 



Steinwild:
 


Folgende Eselsbrücken habe ich bisher gefunden:


    

 

Stichwörter: