Hier findet Ihr alle Informationen zum Sikawild



Eckdaten:

Größe männlich (Kopf - Rumpf) ca. 1,4 m
(Widerrist) ca. 1,0 m
Größe weiblich (Kopf - Rumpf) ca. 1,2 m
(Widerrist) ca. 0,8 m
Gewicht (aufgebrochen) männlich 45 - 60 kg
weiblich 30 - 35 kg
Zahnformel Dauergebiss I 0/3; C 1/1; P 3/3; M 3/3 X 2
= 34 Zähne
Abgeschlossene Zahnentwicklung 28 Monate
Fegezeit 1. Geweih Ende September / Oktober
Fegezeit weitere Geweihe August / Anfang September
Abwurf des Geweihs Anfang April
Paarungszeit Ende Oktober - Ende November
Setzzeit Juni
Anzahl der Jungen  1 (fast ausnahmslos)
Äsungstyp Zwischen- oder Mischtyp
Annahme von Suhlen ja
Brunft Rudelbrunft

Tabelle nach heintges, Sicher durch die Jägerpfüfung, Arbeitsblätter für den Lehrgangsteilnehmer Haarwild


Waidmannssprache:

männliches Junge Sikahirschkalb
männliche Stück im 2. Lebensjahr Sikaschmalspießer
das weibliche Junge  Sikawildkalb
weibliche Stück im 2. Lebensjahr Sikaschmaltier
erwachsene männliche Stück Sikahirsch
erwachsene weibliche Stück Sikatier 
Größere Gruppe Rudel / Trupp
Weibliche Stücke mit Jungen Kahlwild / Kahlwildrudel
Weibliches Stück das Junges gesetzt hat Sikaalttier / Stuck
Anführerin Rudel Leittier

Tabelle nach heintges, Sicher durch die Jägerpfüfung, Arbeitsblätter für den Lehrgangsteilnehmer Haarwild


Merkmale:

  • Stangengeweih, bis zum Achter, selten Zehner
  • Wechselt zweimal jährlich das Haarkleid
  • Sommerfärbung = rostbraun mit weißen Flecken
  • Winterfärbung = dunkelbraun ohne Fleckung
  • Lebensraum = Wald- und Mittelgebirgsregionen
  • Standorttreu und klimahart
  • Lebt gesellig in Rudeln
  • Tragezeit 7,5 - 8 Monate




 


Sikawild:



Folgende Eselsbrücken habe ich bisher gefunden:


    

 

Stichwörter: